Ambulantes Operieren

Kleinere HNO-chirurgische Eingriffe werden ambulant in der Praxis oder im ambulanten OP-Zentrum des Klinikums Offenburg durchgeführt.

  • Parazentese/Paukendrainagen
  • Adenotomien bei Kindern (Herausnahme der Rachenmandel/Polypen/Wucherungen)
  • Stillung von Nasenblutungen unter endoskopischer Kontrolle
  • diagnostische Nebenhöhlenendoskopien
  • endonasale-endoskopische Polypektomien mit partieller Ethmoidektomie oder Kieferhöhlendrainage
  • Fiber-Bronchoskopie
  • Entfernung von Hauttumoren
  • Verkleinerung der unteren Nasenmuscheln mit Laser oder Radiofrequenz, Nasenscheidewandbegradigung