Über uns

Wartezimmer

Dr. Menstell arbeitet bereits seit über 20 Jahren in der HNO-Praxis mit Belegabteilung am Klinikum Offenburg. Die Praxis befand sich ursprünglich in den Räumen des Hotels Drei Könige in der Klosterstraße in Offenburg. Nachdem im Januar 2006 Dr. Müller als neuer Partner der Gemeinschaftspraxis zum HNO-Team kam, fand am 1. September 2006 der Umzug in die neu gebauten Räume am Marktplatz direkt neben dem Offenburger Rathaus statt.

Die neue HNO-Praxis im 2. Obergeschoss des nach dem Besitzer benannten „Keilbach-Hauses“ ist nach den neuesten bautechnischen Anforderungen errichtet und ausgestattet. Die Re-Zertifizierung der Praxis nach den QEP-Richtlinien der Kassenärztlichen Vereinigung Baden-Württemberg wurde im November 2014 abgeschlossen.

QEP Logo

Im Erdgeschoss des „Keilbach-Hauses“ befindet sich die Apotheke „Caumes“ (früher „Douglas-Apotheke“). Im 2. OG ist neben der HNO-Praxis Dr Menstell und Dr. Müller der Oralchirurg Dr. Düker und der Kieferchirurg Dr. Dr. Kuschnierz. Im 3. OG sind die Allgemeinmediziner Alice Vetter und Peter Betjemann. Im 4. OG hat man von „Schoellmanns Café-Bar“ einen sensationellen Blick über die Dächer Offenburgs in die Rheinebene und den Schwarzwald.

Durch die zentrale Lage der Praxis können ggf. entstehende Wartezeiten entweder in dem Café im Haus oder den zahlreichen Einkaufsmöglichkeiten in der Nähe (H&M, Modehaus-Boschert, Karstadt etc.) überbrückt werden.